eddy. Mehr als nur Roller.

emmy und die Stadtwerke Düsseldorf:
Starke Partner für smarte Roller

Wer schon einmal mit einem Elektro-Roller gefahren ist, weiß: Die flinken Flitzer ersparen viel Stress im Stadtverkehr und bringen jede Menge Fahrspaß – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zur Uni oder zum See. eddy ist ein Roller-Sharing-Angebot, für das die Stadtwerke Düsseldorf und das Berliner Startup emmy zusammenarbeiten – dadurch werden die Roller besonders umweltfreundlich. Denn der Energiedienstleister versorgt die elektrischen Roller mit 100 Prozent Öko-Strom aus Wasserkraft. Das schont die Natur und bringt Düsseldorf einen Schritt weiter in Richtung Energiewende.

Durchstarten mit den Stadtwerken Düsseldorf

Seit mehr als 150 Jahren verfolgen die Stadtwerke Düsseldorf eine Mission: Das Leben in der Rheinmetropole angenehmer, nachhaltiger und komfortabler zu machen. Egal ob Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Ökostrom – der Versorger verbindet die regional verwurzelte Leidenschaft für zuverlässige Energielösungen mit einem innovativen Blick in die Zukunft und setzt damit nicht zum ersten Mal Trends. Der Ausbau der Elektromobilität ist eine der entscheidenden Aufgaben der kommenden Jahre – Düsseldorf soll bis 2050 klimaneutral sein. Die Stadtwerke tragen schon seit langer Zeit ihren Teil dazu bei: Mit unzähligen Elektrotankstellen im Stadtgebiet, komfortablen Ladelösungen für die eigene Garage und nun auch dem E-Roller eddy ist Düsseldorf bestens gerüstet für die elektromobile Zukunft.

Start-up-Spirit für Düsseldorfs Straßen

Der smarte Elektro-Roller eddy ist eine Kooperation der Stadtwerke Düsseldorf mit dem Berliner Start-up emmy – 2015 gegründet und damit weltweit einer der Vorreiter auf dem Gebiet des E-Roller-Sharing. Die Möglichkeit, strombetriebene Roller überall im Stadtgebiet schnell und unkompliziert per App mieten und überall wieder abstellen zu können, wurde in vielen Metropolen begeistert aufgenommen. Jetzt hilft die Zusammenarbeit zwischen dem jungen Elektroscooter-Anbieter und dem erfahrenen Energiedienstleister dabei, Düsseldorf noch sauberer, ruhiger und nachhaltiger zu machen: Kein Smog, kein Motorenlärm und kein Benzin – nur Fahrfreude und Flexibilität auf den Straßen zwischen Flingern, Bilk, Lörick und Derendorf. In diesem Sinne: Volle Fahrt voraus!

Durchstarten mit den Stadtwerken Düsseldorf

Seit mehr als 150 Jahren verfolgen die Stadtwerke Düsseldorf eine Mission: Das Leben in der Rheinmetropole angenehmer, nachhaltiger und komfortabler zu machen. Egal ob Erdgas, Trinkwasser, Fernwärme oder Ökostrom – der Versorger verbindet die regional verwurzelte Leidenschaft für zuverlässige Energielösungen mit einem innovativen Blick in die Zukunft und setzt damit nicht zum ersten Mal Trends. Der Ausbau der Elektromobilität ist eine der entscheidenden Aufgaben der kommenden Jahre – Düsseldorf soll bis 2050 klimaneutral sein. Die Stadtwerke tragen schon seit langer Zeit ihren Teil dazu bei: Mit unzähligen Elektrotankstellen im Stadtgebiet, komfortablen Ladelösungen für die eigene Garage und nun auch dem E-Roller eddy ist Düsseldorf bestens gerüstet für die elektromobile Zukunft.

Start-up-Spirit für Düsseldorfs Straßen

Der smarte Elektro-Roller eddy ist eine Kooperation der Stadtwerke Düsseldorf mit dem Berliner Start-up emmy – 2015 gegründet und damit weltweit einer der Vorreiter auf dem Gebiet des E-Roller-Sharing. Die Möglichkeit, strombetriebene Roller überall im Stadtgebiet schnell und unkompliziert per App mieten und überall wieder abstellen zu können, wurde in vielen Metropolen begeistert aufgenommen. Jetzt hilft die Zusammenarbeit zwischen dem jungen Elektroscooter-Anbieter und dem erfahrenen Energiedienstleister dabei, Düsseldorf noch sauberer, ruhiger und nachhaltiger zu machen: Kein Smog, kein Motorenlärm und kein Benzin – nur Fahrfreude und Flexibilität auf den Straßen zwischen Flingern, Bilk, Lörick und Derendorf. In diesem Sinne: Volle Fahrt voraus!